beauty alliance Deutschland GmbH & Co KG

beauty alliance zieht positive Jahresbilanz für 2015 - gut aufgestellt für die Herausforderungen der Zukunft

Bielefeld (ots) - Die Geschäftsführer der führenden deutschen Parfümeriekooperation beauty alliance, Ulrich Schwarze und Christian Lorenz, haben das zurückliegende Geschäftsjahr 2015 als sehr erfolgreich bewertet. Ulrich Schwarze zog eine positive Bilanz für das vergangene Jahr: "Angesichts des allgemein stagnierenden Marktes konnte sich die beauty alliance mit einer Umsatzsteigerung von 2 % sehr erfolgreich behaupten."

Marktposition weiter ausgebaut

Im vergangenen Jahr stellte sich die Parfümeriekooperation mit Sitz in Bielefeld einer neuen Herausforderung: Dem Zusammenschluss mit der TopCos Kooperation. "Wir konnten unsere Marktposition deutlich ausbauen. Die Transparenz unseres demokratischen Systems und unserer Werte hat unsere neuen Mitglieder überzeugt", bestätigt beauty alliance Geschäftsführer Christian Lorenz. Und: "Die Integration der neuen Mitglieder aus der TopCos in die beauty alliance wurde erfolgreich durchgeführt. Mit über 1.100 Geschäften hat die beauty alliance nun das größte Filialnetz aller Marktteilnehmer. Trotz unserer Größe sind wir jedoch sehr nah an unseren Mitgliedern. Und wir sind zukunftsfähig aufgestellt."

Für 2016 hat sich die beauty alliance ein weiteres Ziel gesetzt, wie Christian Lorenz darlegt: "Wir werden unser Dienstleistungsspektrum kontinuierlich erweitern und ausbauen, sodass unsere Parfümerien mit Persönlichkeit zukunftsfähig sind und bestmöglich am Markt bestehen können." Durch die Integration der neuen Mitglieder ist die Bielefelder Kooperation auf eine noch breitere Basis gestellt worden. Ein wirtschaftliches Benefit für alle Gesellschafter: "Die breitere Basis der Geschäfte erlaubt es uns, ein noch differenzierteres Angebot für die verschiedenen Geschäftstypen anzubieten. Die neuen Mitglieder sind begeistert von dem Leistungsspektrum, das wir ihnen bieten können", so Christian Lorenz. Das gleiche gilt nun für die Parfümerien der Cospar Gruppe, die sich für den Eintritt in die beauty alliance zum 1. Mai 2016 entschieden haben.

Weichenstellung für die Zukunft der Kooperation

Fast 30 Jahre lang war Ulrich Schwarze Geschäftsführer der Bielefelder Kooperation - 2017 wird er sich jedoch in den Ruhestand verabschieden. Der Aufsichtsrat der beauty alliance hat im Rahmen der Aufsichtsratssitzung im September 2015 die Weichen für die künftige Geschäftsführung der Kooperation gestellt. Die kompetente Nachfolge von Ulrich Schwarze wird der 48-Jährige Frank Haensel antreten, der zuvor neun Jahre als Vorstand einer international agierenden Einkaufs- und Marketingverbundgruppe im Bereich Handel und Dienstleistungen tätig war. Frank Haensel wird bereits ab Mai 2016 die Geschäftsführung verstärken, sodass ein reibungsloser Übergang der Verantwortlichkeiten gewährleistet werden kann.

beauty alliance: Hitech Kassensystem erfolgreich eingeführt

Das im Jahr 2014 erfolgreich eingeführte NEO Warenwirtschaftssystem wurde Ende 2015 um die NEO Kasse erweitert. Das NEO-Kassensystem bietet verschiedene Prozessverbesserungen für den POS sowie zusätzlichen und moderneren Kundenservice. Allen Gesellschaftern der beauty alliance steht somit ein State of the Art-Komplettsystem am POS zur Verfügung. Ein wichtiger Etappenschritt, wie Ulrich Schwarze erklärt: "Die Investition in das gesamte NEO-System stellt eine für die Kooperation wichtige Strategie dar, mit dem Ziel der zukünftigen Beteiligung aller Gesellschafter, um einen umfassenden Marktüberblick zu ermöglichen."

Die beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG mit Sitz in Bielefeld ist die größte Parfümerie-Kooperation Deutschlands. Als Kooperation vertritt die beauty alliance derzeit 273 Parfümerie-Einzelhändler und bildet mit über 1.100 Standorten das größte Netz von Parfümerien in Deutschland und wird dann auf über 300 Parfümerie-Einzelhändler mit ca. 1200 Standorten wachsen. Unter dem Dach der beauty alliance International mit Sitz in der Schweiz ist die beauty alliance mit über 2000 Parfümerien in Europa der stärkste Partner für inhabergeführte Parfümerien. Die inhabergeführten "Parfümerien mit Persönlichkeit" haben sich als führend im Bereich der Dienstleistungen erwiesen, sowie mit Marken, die einen hohen Beratungsanspruch haben.

Pressekontakt:

Beate Gummersbach
beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG
Große-Kurfürsten-Str. 75
33615 Bielefeld
Tel.: 05 21-5 20 77 101
Fax: 05 21-5 20 77 100
gummersbach@beauty-alliance.de
www.beauty-alliance.de

Das könnte Sie auch interessieren: