Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Berlin statt Bonn

Frankfurt (ots) - Bonn ist ein Auslaufmodell. Nicht als Stadt. Bonn boomt. Aber als Regierungssitz. Die meisten Beamten der Ministerialteile, die beim Umzug von Parlament und Regierung am Rhein geblieben sind, gehen in den nächsten 20 Jahren in Pension. Nachwuchs ist schwer zu bekommen. Der will nach Berlin. Und viel teurer als im blühenden Ex-metropölchen ist das Leben auch nicht. Warum sollten da junge Menschen, die es ins Kraftfeld der Politik zieht, in der Provinz bleiben? Die Teilung der Regierungsfunktionen hat ein Vierteljahrhundert sozial befriedend gewirkt. Heute ist sie nur noch umständlich und kostet. Der Bericht von Ministerin Barbara Hendricks listet alles säuberlich auf. In den nächsten Jahren wird es darauf ankommen, diesen Anachronismus abzuwickeln.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: