The Voice of Germany

Klarer Tagessieg für "The Voice of Germany"
"Knallerfrauen" mit Knallerquote

Unterföhring (ots) - Weiter auf Erfolgskurs: "The Voice of Germany" sichert sich am Freitag mit hervorragenden 20,2 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre) zum vierten Mal in Folge den klaren Tagessieg und macht SAT.1 zum Marktführer in der Prime Time. Im Anschluss überzeugen Martina Hills "Knallerfrauen" mit tollen 15,3 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern.

Jetzt kommt "Schwung" in die Runde: Drei echte Swing-LADYS, ein singender Tänzer, und eine 18-Jährige "mit der Stimme einer 44-Jährigen" wollen die Coaches Stefanie, Andreas, Rea, Michi und Smudo in den Blind Auditions am Donnerstag, 29. Oktober, auf ProSieben und Freitag, 30. Oktober, in SAT.1 herumkriegen. Wen erhören die Coaches?

Die Übersicht, welche Talente sich in die Coach-Teams singen, und Bilder aus der vierten Blind Audition gibt es auf der Presseseite www.presse-portal.tv/voice.

"The Voice of Germany" immer donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1, jeweils um 20:15 Uhr

*Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSAT.1 TV Deutschland Research Erstellt: 24.10.2015 (vorläufig gewichtet: 23.10.2015)

Bei Fragen:
ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Frank Wolkenhauer
Tel. +49 [89] 9507-1158
Frank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Stephanie Schulz, Pia Landgrebe
Tel. +49 [89] 9507-1166, -1135
Stephanie.Schulz@ProSiebenSat1.com
Pia.Landgrebe@ProSiebenSat1.com 

 
Original-Content von: The Voice of Germany, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: The Voice of Germany

Das könnte Sie auch interessieren: