The Voice of Germany

Der Hit am Donnerstag: "The Voice of Germany" startet mit Tagessieg
Bestwert für "red"

Unterföhring (ots) - Fantastisacher Start: "The Voice of Germany" erzielt mit der ersten Ausgabe der Blind Auditions auf ProSieben hervorragende 22,3 Prozent Marktanteil und damit deutlich den Tagessieg bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. ProSieben ist mit 13,3 Prozent ebenfalls Tagessmarktanteilssieger. Insgesamt sehen 3,81 Millionen Zuschauer (ab 3 Jahren) den ersten Schlagabtausch der Coaches um die Talente.

Spitzenquote für "red": Im Anschluss an "The Voice" verzeichnet das Star- und Lifestylemagazin mit starken 16,1 Prozent (14-49 Jahre) einen Jahresbestwert.

Tränen, Blumen und ein Antrag: In der zweiten Blind Audition von "The Voice of Germany" am heutigen Freitag, 16. Oktober, 20:15 Uhr, in SAT.1 zeigen sich die Coaches von ihrer gefühlvollen Seite.

Die Übersicht, welche Talente sich in die Coach-Teams singen, und Bilder aus der ersten Blind Audition gibt es auf der Presseseite www.presse-portal.tv/voice.

"The Voice of Germany" immer donnerstags auf ProSieben und freitags in SAT.1, jeweils um 20:15 Uhr

*Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSAT.1 TV Deutschland Research Erstellt: 16.10.2015 (vorläufig gewichtet: 15.10.2015)


Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Frank Wolkenhauer
Tel. +49 [89] 9507-1158
Frank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Stephanie Schulz, Pia Landgrebe
Tel. +49 [89] 9507-1166, -1135
Stephanie.Schulz@ProSiebenSat1.com
Pia.Landgrebe@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: The Voice of Germany, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: The Voice of Germany

Das könnte Sie auch interessieren: