Gruner+Jahr, Nido

NIDO-Interview: Kabarettist Gerhard Polt ist für Streiche mit Hundekot

Hamburg (ots) - Der Kabarettist Gerhard Polt, 71 Jahre alt, war als Kind ein Lausbub. "Ich sage, jedes Kind soll mal die Gelegenheit haben, einen Haufen Hundescheiße in die Luft zu jagen." Sein Lieblingsstreich habe auch mit Hundekot zu tun. "Man sammelt Hundescheiße, tut sie in einen Karton rein und legt dem vor die Türe, der einem grundunsympathisch ist", so Polt im Interview mit NIDO (Ausgabe 3/2014, ab heute im Handel). "Mit ein bisschen Benzin oder Terpentin zündet man das an, klingelt und beobachtet aus einem sicheren Versteck, wie der reagiert. Also wie er auf die Hundescheiße eintritt, weil er das Feuer löschen will."

Tipps zum Thema Streiche könnte er reichlich geben, er freue sich darauf, irgendwann einmal Großvater zu werden. "Ein Kind ist wie ein Pilotfisch, das bringt einen in Situationen, die man sonst so nicht erlebt."

Hinweis für Redaktionen: Das Coverbild von NIDO steht auf Anfrage zur Verfügung.

Pressekontakt:

Franziska Kipper
stern Kommunikation / NIDO
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 31 55
E-Mail kipper.franziska@stern.de
Internet www.nido.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, Nido, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, Nido

Das könnte Sie auch interessieren: