TK Maxx

Der virtuelle Raum als Catwalk: TK Maxx Fashion Studie 2015 zeigt Einfluss des Social Web auf das Modebewusstsein der Deutschen

Der virtuelle Raum als Catwalk: TK Maxx Fashion Studie 2015 zeigt Einfluss des Social Web auf das Modebewusstsein der Deutschen
Der virtuelle Raum als Catwalk: TK Maxx Fashion Studie 2015 zeigt Einfluss des Social Web auf das Modebewusstsein der Deutschen Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/101088 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/TK Maxx"

Düsseldorf (ots) - Social Media als Beratungsinstanz in Sachen Style und Fashion? Laut der aktuellen Fashion Studie von TK Maxx, an der 2.000 Verbraucher aus Deutschland teilnahmen, lässt sich immerhin ein Drittel von Facebook, Instagram & Co. zu neuen Outfit-Ideen inspirieren - und zwar Männer ebenso wie Frauen. Für über 40 Prozent der Frauen trägt Social Media sogar maßgeblich dazu bei, den eigenen Style zu finden.

Kleider machen Leute

Immerhin 37 Prozent der deutschen Verbraucher möchten mit ihrem Outfit ihre Persönlichkeit ausdrücken. Deutlich über die Hälfte beider Geschlechter richtet sich dabei aber nicht nach Modediktaten. Zudem wollen sich 44 Prozent der Frauen nicht auf einen einzigen Style festlegen. Die Prioritäten sind aber klar, wenn es um den Anlass geht: Während sich 54 Prozent der Frauen und 46 Prozent der Männer für ihren Freundeskreis aufhübschen, tun dies nur 26 respektive 28 Prozent für ihren Partner.

Social Media als Modeberater

Auch wenn die Umfrageteilnehmer von Modediktaten wenig halten - auf der Suche nach Inspiration sind sie dennoch. Ein knappes Drittel beider Geschlechter (je 29 Prozent) lässt sich dabei von den sozialen Medien zum Ausprobieren neuer Styles verführen. Für über 40 Prozent der Frauen trägt Social Media sogar maßgeblich dazu bei, den eigenen Style zu finden. Und 44 Prozent der Frauen lieben es, sich die unterschiedlichen Styles anderer im Social Web anzusehen und fühlen sich dadurch auch ermutigt, selbst etwas Neues auszuprobieren. Männer bewegt die Entdeckungsreise durch die Weiten des Social Media-Kosmos zu einem deutlich mutigeren Umgang mit Farben und Mustern.

Kein Pardon für Fashionsünder im Netz

Das soziale Netz ist aber nicht nur Inspirationsquelle, sondern auch Kontrollinstanz. So würden immerhin 13 Prozent der Frauen und sogar 18 Prozent der Männer ihre Garderobe aufrüsten, um nicht zweimal mit demselben Outfit im Social Web gesehen zu werden. Um das zu verhindern, nehmen sie entsprechend Geld in die Hand: Zwischen 100 und 120 Euro geben beide Geschlechter mehr aus, um einer modischen Wiederholungstat vorzubeugen. Zum Vergleich: Jeweils nur 10 bzw. 12 Prozent der Befragten halten es für ein absolutes No-Go, bei einer Feier oder einem Event in einem Outfit zu erscheinen, das auch ein anderer trägt.

Wie viel für welchen Anlass?

Ob Vorstellungsgespräch, erstes Date, Verlobungsfeier, Taufe oder ein rauschendes Wochenende - etwa ein Drittel der Männer und ein Viertel der Frauen geben bei solchen Anlässen kein Geld für neue Kleidung aus. Wer es doch tut, investiert dafür jeweils um die 70 Euro. Unabhängig vom Anlass ist die Jeans nach wie vor ein All-Time-Favourite: 36 Prozent der Männer fühlen sich hierin am wohlsten. Bei den Frauen schwören 37 Prozent auf Skinny Jeans. Die Trägerinnen hautenger Jeans sollten allerdings möglichst jünger als 50 sein, so die klare Mehrheitsmeinung.

Über TK Maxx

TK Maxx bietet seinen Kunden Top Marken und Designer Labels aus den Bereichen Damen, Herren, Kinder, Accessoires und Schuhe sowie Wohn-Accessoires - und das bis zu 60 Prozent günstiger*. Eine TK Maxx Filiale wird mehrmals pro Woche mit tausenden neuen Markenartikeln und Designerprodukten beliefert, weshalb es bei jedem Besuch neue und aufregende Schätze zu entdecken gibt. TK Maxx ist seit Oktober 2007 in Deutschland vertreten und gehört zu TJX Europe, ein selbstständiger Unternehmensbereich des weltweit größten Off-Price-Unternehmens TJX Companies Inc. aus den USA. 1994 eröffnete die erste TK Maxx Filiale in Großbritannien. Mittlerweile verfügt TJX Europe in Großbritannien und Irland über mehr als 300 TK Maxx sowie 33 HomeSense Filialen. In Deutschland ist TK Maxx mit aktuell 80 und in Polen seit 2009 mit 27 Filialen vertreten.

*bezogen auf den UVP

Quelle: TK Maxx Fashion Studie 2015 - Umfrage mit 2.000 Teilnehmern aus Deutschland, 2.000 Teilnehmern aus Polen, 1.000 Teilnehmern aus Irland und 2.000 Teilnehmern aus UK. Durchgeführt von OnePoll zwischen dem 24.02.2015 und 04.03.2015.

Pressekontakt:

TK Maxx Pressebüro Deutschland | c/o FleishmanHillard Germany GmbH |
Hanauer Landstraße 182 A | 60314 Frankfurt am Main | T +49
(0)69-40-57-02-757 | E TKMaxxPresseDeutschland@fleishman.com |
www.tkmaxx.de/presse

Original-Content von: TK Maxx, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TK Maxx

Das könnte Sie auch interessieren: