Berliner Zeitung

Berliner Zeitung: Kommentar zu Trump und die Medien. Von Karl Doemens

Berlin (ots) - Seine Hetze gegen die Medien folgt doppeltem Kalkül: Zum einen will Trump die Presse durch permanente Beschimpfung delegitimieren. An die Stelle von Fakten setzt der Präsident seine eigenen Wahrheiten. Gleichzeitig stilisiert er die "Fake News" zum mächtigen Gegner und sich selbst als Opfer. Durch die Eröffnung des Nebenkriegsschauplatzes versucht Trump von seinem kompletten Versagen auf fast allen realen Politikfeldern abzulenken.Bislang funktioniert die Masche bestens.

Pressekontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar@dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: