Business Punk, G+J Wirtschaftsmedien

'Business Punk' mit neuem Digitalauftritt und stärkerer Markenidentität

Das Business-/Lifestyle-Magazin 'Business Punk' hat seine Website runderneuert / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/100710

Berlin (ots) - Website www.business-punk.com künftig mit Dossiers zu Karriere, Marketing und Inspiration

Berlin, 1. Juni 2017 - Die vor zwei Jahren gestartete digitale Content-Plattform des Magazins 'Business Punk' hat sich nach einer Phase starken Nutzer- und Umsatzwachstums jetzt einem optisch-inhaltlichen Rebrush verbunden mit einem performance-orientierten technischen Upgrade unterzogen. Dieser Neuausrichtung vorausgegangen waren intensive Gespräche mit Site-Fans und Werbepartnern sowie eine Analyse des intensiven Nutzerdialogs auf den Social-Media-Kanälen. Danach wird die Site jetzt noch bildstärker und strahlt künftig noch mehr den unverwechselbaren Look and Feel des Magazins in Optik und Sprache aus.

"Oberstes Ziel dabei war es, auf allen Medienkanälen die gleiche Markenidentität umzusetzen. Dafür mussten Magazin und Website optisch wie thematisch noch näher aneinander rücken", erklären die Redaktionsleiter Tolgay Azman und Christian Cohrs. Nun findet der Leser auch im Netz die gleiche Rubrikenstruktur wie im Magazin und kommt so sofort zu den Inhalten, die für ihn aktuell von Interesse sind. Wechselnde Dossiers zu Themenfeldern aus den Bereichen Karriere, Marketing und Inspiration liefern künftig vertiefende Inhalte.

Mit der technisch und inhaltlich neu gestalteten Content-Plattform setzt 'Business Punk' seinen Kurs um, auf allen Medienkanälen das Beste aus Wirtschaft, Lifestyle sowie Internettrends mit eigenständigen Inhalten und spezifischem Nutzen zu bieten. Mit der deutlich gesteigerten Performance und der thematisch fokussierten Navigation soll eine signifikant bessere User-Experience gewährleistet werden, um die marktführende Position in der Zielgruppe der Young Professionals und Kreativen weiter auszubauen und die Relevanz für diese Themengebiete zu unterstreichen.

"Wir freuen uns sehr über den großartigen Zuspruch unserer Nutzer und Werbepartner. Das kräftige Wachstum wollen wir durch die Investitionen in Optik, Technik und zusätzliche Inhalte weiter vorantreiben. 'Business Punk' ist nicht nur das reichweitenstärkste Wirtschaftsmagazin im Social Media-Bereich, sondern entwickelt sich immer mehr zu der Anlaufstelle für junge Entscheider und Macher", sagt 'Business Punk'-Publisher Simon Kretschmer.

Pressekontakt:

Joachim Haack,
PR/Kommunikation G+J Wirtschaft, BUSINESS PUNK / CAPITAL
c/o PubliKom, Tel. 040/39 92 72-0,
E-Mail: presse@publikom.com
www.business-punk.com

Original-Content von: Business Punk, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Business Punk, G+J Wirtschaftsmedien

Das könnte Sie auch interessieren: