CineStar

Live aus Paris: "Roméo et Juliette" aus der Comédie-Française im CineStar

Lübeck (ots) - Ludwig XIV. gründete die Comédie-Française im Jahr 1680, Victor Hugo und Molière sind Namen, die mit dem Theater eng verbunden sind - und bis heute gilt das Ensemble des Schauspielhauses zuverlässig als eines der besten der Welt. Bei CineStar können Theaterliebhaber und Kinofans die größten aktuellen Highlights live erleben: In der ersten Live-Übertragung am Donnerstag, den 13. Oktober 2016 um 20:30 Uhr, steht "Roméo et Juliette" in der französischen Originalversion OHNE Untertitel auf dem Programm.

Zum ersten Mal wird Frankreichs historische Bühne, der Comédie-Française, mit drei zeitlosen Klassikern dem weltweiten Publikum im Kino zugänglich gemacht. Gesendet wird live aus Paris. Am 13. Oktober 2016 startet das seit 1680 bestehende "La Maison de Molière" (Molières Haus) mit der Liveübertragung von Shakespeares "Roméo et Juliette" aus dem geschichtsträchtigen Salle Richelieu. Das Stück wurde von Victor Hugos Sohn, François-Victor Hugo, übersetzt.

Karten gibt es an der Kinokasse und online unter cinestar.de, der Vorverkauf läuft.

Alle Infos zu kommenden Live-Übertragungen aus Oper, Ballett, Theater, Rock und Pop gibt es im Kino und ebenfalls unter cinestar.de.

Folgende CineStar Kinos zeigen "Roméo et Juliette" am 13. Oktober 2016 um 20:30 Uhr, FSK 12, ca. 145 Minuten: Berlin Sony Center, Düsseldorf, Frankfurt Metropolis, Karlsruhe, Saarbrücken

Pressekontakt:

ZPR GmbH
Sandra von Zabiensky,
Sandra Backhaus
An der Alster 85
D-20099 Hamburg

Tel.: 040-29 81 35-11/12
presse@cinestar.de

CineStar-Gruppe
Mühlenbrücke 9
D-23552 Lübeck
cinestar.de
Original-Content von: CineStar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CineStar

Das könnte Sie auch interessieren: