Polizei Düren

POL-DN: 07051807 Gegenverkehr übersehen

Düren (ots) - Auf der Kreuzung der Bundesstraße 399 (Monschauer Landstraße) und der Kreisstraße 27 bei Birgel wurden am Donnerstagnachmittag drei Personen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Alle Verletzten wurden einem Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt. Eine 47-jährige Frau aus Nideggen befuhr gegen 17.45 Uhr die K 27 von Birgel kommend. Als sie nach links auf die B 399 in Richtung Düren abbiegen wollte, übersah sie den entgegenkommenden Pkw einer 23 Jahre alten Frau aus Hürtgenwald. Dadurch kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die beiden Fahrzeugführerinnen und eine 18-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt. Die Autos wurden so schwer beschädigt, dass sie von der Unfallstelle abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 16.000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: