Polizei Düren

POL-DN: 07050807 Fahrzeugaufbrüche

Kreis Düren (ots) - In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen Diebe gewaltsam Kraftfahrzeuge in Düren und Langerwehe auf. Dabei entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von etwa 7.000 Euro. Auf dem Nikolausberg in Langerwehe schlugen bislang unbekannte Täter ein Seitenfenster eines Pkw ein und entwendeten ein Handy und ein Navigationsgerät. In Düren schlugen unbekannte Personen die hintere Seitenscheibe eines auf der Blücherstraße abgestellten Autos ein und entwendeten die darin befindliche Kleidungsstücke. In den Straßen "Im Jagdfeld" und "Im Eschfeld" verschafften sich ebenfalls Unbekannte gewaltsam Zugang zum Innenraum eines LKW und zwei parkenden Kraftwagen. Aus diesen Fahrzeugen wurden ebenfalls Navigationsgeräte, MP 3 - Player und weitere diverse Gegenstände entwendet. Gegen 07.50 Uhr stellte eine Frau ihr Kfz auf dem Parkplatz an der Stolzestraße ab. Als sie nach kurzer Zeit vom Parkscheinautomaten zurückkehrte, stellte sie fest, dass jemand versucht hat, ihre Fahrertüre gewaltsam aufzuhebeln. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: