Polizei Düren

POL-DN: Pressemeldung vom 01.05.2007

    Kreis Düren (ots) - 07050101 Mainacht im Kreis Düren

    Kreis Düren - Die Mainacht im Kreis Düren verlief ohne größere Zwischenfälle. Die Polizei hatte in der Zeit zwischen 20.00 Uhr und 07.00 Uhr insgesamt  98 Einsätze zu bewältigen. Davon mussten die Beamtinnen/Beamten u. a. -  21-Mal nach Ruhestörungen wieder für Ruhe sorgen

    -  9-Mal zu Schlägereien bzw. Körperverletzungsdelikten ausrücken     Hierbei wurden insgesamt 7 Personen    verletzt.

    -  4-Mal mussten Randalierer wieder zu Recht gewiesen werden

    -  8-Mal wurden die Beamtinnen/Beamten zu Sachbeschädigungen
gerufen
Gegen 22:10 Uhr kam es in Inden-Lucherberg im Bereich der Talstraße
und der L12 zu        Sachbeschädigungen an acht Fahrzeugen. An den
Fahrzeugen wurden die Spiegel beschädigt, wodurch auch Kratzer
entstanden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.
Täterhinweise konnten nicht erlangt werden.
Gegen 04.50 Uhr wurden in der Ortslage Birkesdorf von einem bislang
unbekannten Täter an insgesamt 7 Fahrzeugen die Außenspiegel
abgetreten. Eine Nahbereichsfahndung verlief negativ.

    07050102 Verkehrsunfall mit Personenschaden

    Düren -  Am Montagnachmittag gegen 17:00 Uhr befuhr ein 44-Jähriger mit seinem PKW die Kölner Landstr. in Richtung Kreisverkehr. In Höhe der Scharnhorststr. wollte er bei "Grün" nach rechts in die Scharnhorststr. abbiegen. Dabei übersah er eine 36-jährige Radfahrerin, die verbotswidrig auf dem linken Gehweg der Kölner Landsstr. aus Richtung Kreisverkehr in Richtung Merzenich fuhr. An der Einmündung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Radfahrerin kam dabei zu Fall, verletzte sich und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 150 Euro.

    07050103 Verkehrsunfall mit Personenschaden

    Niederzier -  Am Montag, 30.04.2007 gegen 22:48 Uhr befuhr ein 69-jähriger Mann aus Niederzier mit seinem PKW die L264 aus Richtung Düren kommend in Richtung Jülich. An der Einmündung zur K50 beabsichtigte der Mann, nach links abzubiegen. Hierbei missachtete er den Vorrang eines 24-jährigen Mannes aus Niederzier, der mit einem PKW die L264 in entgegen gesetzter Richtung befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider PKW, an denen Totalschaden entstand. Der 69-jährige Mann und seine 64-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen.

    07050104 Führen eines Kleinkraftrades unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein

    Aldenhoven -  Am Montag, 30.04.2007 gegen 22:40 Uhr befuhr ein 41-jähriger Mann aus Aldenhoven mit seinem Kleinkraftrad die Schwanenstraße in der Ortschaft Aldenhoven. Da der Mann sehr auffällig fuhr, wurde er im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten und überprüft. Hierbei wurde deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes festgestellt. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Zudem stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war.

    07050105 Verkehrsunfall der Maijugend

    Niederzier - Am Morgen des 1. Mai gegen 07:30 Uhr befuhren 27 Mitglieder der Maijugend  Niederzier/Hambach mit einem landwirtschaftlichen Gespann die Landstraße 12 aus Richtung Niederzier/Berg kommend in Fahrtrichtung Niederzier. Die Mitglieder befanden sich auf dem Anhänger des Gespanns. Als das Gespann im Verlauf der Strecke nach links auf einen abschüssigen Wirtschaftsweg abbog, kippte der nachfolgende Hänger auf die Seite. Alle Personen zogen sich Verletzungen zu und wurden überwiegend zunächst durch alarmierte Rettungskräfte vor Ort notärztlich versorgt und im  Anschluss den umliegenden Krankenhäuser zugeführt. Nach bisherigem Kenntnisstand verbleiben drei bis vier Personen aufgrund von Knochenfrakturen stationär im Krankenhaus.

    Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern  an.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: