Polizei Düren

POL-DN: 07041204 Diebstahl gelang nicht

    Aldenhoven (ots) - Einer 23-jährigen Frau aus Duisburg wird vorgeworfen, am Mittwoch mit einer besonders dreisten Methode versucht zu haben, ein teures Elektrogerät unbezahlt aus einem Baumarkt zu schmuggeln.

    Um 17.30 Uhr erschien die Kundin mit einem zum Transport schwerer Waren bereit gestellten Rollwagen an der Kasse und wollte einen darauf liegenden Sack Fugenmörtel bezahlen. Der aufmerksamen Kassiererin fiel jedoch ein unter dem Einkaufswagen mit Maurerschnur befestigter Karton auf. Bei näherem Hinsehen stellte sich heraus, dass jemand einen noch neu verpackten Durchlauferhitzer im Verkaufswert von 439 Euro unter den Wagen gebunden hatte. Der mutmaßliche Ladendiebstahl scheiterte. Angestellte riefen die Polizei hinzu.

    Die 23-Jährige wies bei einer ersten Anhörung jede Beteiligung von sich. Die polizeilichen Ermittlungen dazu dauern an.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: