Polizei Düren

POL-DN: 07041003 Feuer gelegt

Düren/Nörvenich (ots) - Zu zwei kleineren offensichtlich absichtlich entfachten Bränden mussten Polizei und Feuerwehr am Ostermontag ausrücken. Insgesamt entstand jedoch nur geringer Schaden. Am frühen Nachmittag entdeckte ein Spaziergänger im Wald in der Nähe der Ortschaft Oberbolheim ein Feuer. Hier war ein aus mehreren langen Ästen bestehender Waldverschlag aus noch unbekannten Gründen in Brand geraten und komplett nieder gebrannt. Gegen 19.00 Uhr wurde ein Feuer in einer verschlossenen Fabrikhalle im Stadtteil Rölsdorf bemerkt. Nach dem schnellen Ablöschen der Flammen durch die Feuerwehr Düren wurde festgestellt, dass mehrere kleine Behältnisse mit Farben, die in einem dort stehenden Einkaufswagen abgelegt waren, von Unbekannten entzündet worden waren. Wie sie in die Halle gelangen konnten, steht noch nicht fest. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: