Polizei Düren

POL-DN: 07032602 Gelbe Farbe versprüht

    Titz (ots) - In der Nacht zum Montag sind vermutlich zwei noch nicht identifizierte Täter in den Vorraum einer Filiale eines Geldinstitutes eingedrungen. Ihre Diebstahlsbemühungen verliefen aber offenbar ohne Erfolg.

    Nach den bisherigen Feststellungen betraten die unbekannten Männer gegen 03.00 Uhr den Vorraum des Gebäudes in der Linnicher Straße. Anschließend besprühten sie die vorhandene Überwachungskamera und die Tastatur des Geldausgabeautomaten mit gelber Farbe. Außerdem versuchten sie, den Automaten aufzuhebeln, was ihnen aber augenscheinlich nicht gelang.

    Die Polizei hat am Tatort eine intensive Spurensuche durchgeführt, deren Auswertung derzeit andauert.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: