Polizei Düren

POL-DN: 07010504 Sattelschlepper fuhr auf Pkw auf

    Düren (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen ist eine Autofahrerin aus Niederzier leicht verletzt worden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.000 Euro.

    Die 45-Jährige befuhr gegen 08.45 Uhr die rechte der zwei Fahrspuren der Schoellerstraße von der Eisenbahnstraße kommend in Richtung Friedrich-Ebert-Platz. Vor der Einmündung der Kreuzstraße bremste sie ab, um einem Linienbus das Einbiegen in Richtung Kreisverkehr zu ermöglichen. Dies bemerkte der hinter ihr fahrende 44-jährige belgische Fahrer eines Sattelschleppers zu spät und fuhr auf den Pkw der Frau auf.

    Da die Autofahrerin anschließend über Kopfschmerzen klagte, wurde sie mit einem RTW einem Krankenhaus zugeführt. Der zwischenzeitlich eingetroffene Ehemann der Unfallbeteiligten sorgte für den Abtransport des noch fahrbereiten Wagens. Zur Sicherung des Strafverfahren musste von dem Unfallverursacher eine Sicherheitsleistung erhoben werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: