Polizei Düren

POL-DN: 06121802 Einbrecher aktiv

    Titz (ots) - Unbekannte Diebe drangen am Wochenende in eine Schule und in mehrere Häuser ein. Die Polizei hat die Ermittlungen zu den Einbrüchen aufgenommen und bittet um Hinweise auf verdächtige Beobachtungen.

    Bereits am Freitagmorgen war ein Diebstahl aus der Hauptschule in der Mörikestraße aufgenommen worden. Dort hatten Unbekannte in der Nacht zuvor eine Verglasung  eingeschlagen und aus einem Büro einen TFT-Monitor sowie einen externen CD-Brenner gestohlen.

    Am Samstag wurde aus dem Ortsteil Jackerath ein Einbruchversuch gemeldet. In der Huppelrather Straße war zwischen Donnerstag und Samstag eine Balkontür gewaltsam geöffnet worden. Jedoch waren die Täter anschließend ohne Diebesgut geflüchtet.

    Am Sonntag hatten Täter dann auch tagsüber die Abwesenheit von Hausbesitzern in Rödingen und Titz zu Einbrüchen genutzt. In den Straßen "Mühlenend" und "Grade Eiche" sowie in der Rilkestraße waren jeweils rückwärtige Tür-/Fensterelemente angegangen worden. Gestohlen wurden Schmuck und Bargeld.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: