Polizei Düren

POL-DN: 06120108 Radfahrer erlitt Kopfverletzungen

Hürtgenwald (ots) - Ein 67 Jahre alter Fahrradfahrer aus Hürtgenwald zog sich am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall in Kleinhau Verletzungen am Kopf zu. Gegen 18.30 Uhr hatte der Senior zunächst die Nideggener Straße in Fahrtrichtung Brandenberg befahren. Zum Unfall kam es, als der Radfahrer vom kombinierten Fuß-/Radweg auf die Straße fuhr, um die Fahrbahn in Richtung der zum Gewerbegebiet führenden Einmündung "Zum Steinbruch" zu überqueren. Er wurde von einem nachfolgenden Autofahrer, einem 31-Jährigen aus der Höhengemeinde, erfasst und zu Boden geschleudert. Aufgrund der dabei zugezogenen Verletzungen musste der 67-Jährige durch einen RTW zur stationären medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert werden. An den Fahrzeugen entstand lediglich geringer Sachschaden. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern derzeit an. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: