Polizei Düren

POL-DN: 06110607 Rollerfahrer von der Unfallstelle geflohen

    Aldenhoven (ots) - Zur weiteren Bearbeitung einer Verkehrsunfallanzeige sucht die Polizei Zeugen, die am Samstagmorgen einen Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Rollerfahrer beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 zu wenden.

    Ein 18-jähriger Aldenhovener befuhr nach eigenen Angaben gegen 07.30 Uhr mit seinem Auto die Straße "Am Schwanenkamp". In Höhe einer Fahrbahnverengung soll ihm dann auf der für ihn rechten Fahrbahnseite ein Roller aus Richtung Patterner Ring entgegen gefahren gekommen sein. Weil der Zweiradfahrer die falsche Fahrbahnseite benutzt habe, sei es zu einem Zusammenstoß gekommen, wobei ihm ein Sachschaden von etwa 400 Euro entstanden sei, gab der Geschädigte den Polizeibeamten zu verstehen.

    Der danach vom Unfallort geflüchtete und jetzt gesuchte unbekannte Rollerfahrer soll ein älteres Modell mit blauer Grundfarbe gefahren haben. Außerdem trug er einen schwarzen Helm mit einem orangefarbenen Muster darauf.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: