Polizei Düren

POL-DN: 06101207 Bei Unfall schwer verletzt

    Düren (ots) - Mit einer Fußfraktur musste am Mittwochnachmittag nach einem Unfall im Stadtteil Lendersdorf ein Leichtkraftradfahrer in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Gegen 16.15 Uhr befuhr der in Kreuzau wohnende 45-jährige Kradfahrer die Hauptstraße aus Richtung Rölsdorfer Straße kommend in Fahrtrichtung Schneidhausen. Als ein vor ihm fahrender Kleinkraftradfahrer verkehrsbedingt abbremste, musste auch der 45-Jährige an seinem Gefährt stark die Bremsen betätigen. Dabei verlor er die Kontrolle über das Zweirad und fiel zu Boden. Bei dem Sturz zog er sich die schwere Verletzung zu, die den Transport mit einem RTW ins Krankenhaus und einen stationären Aufenthalt erforderlich machte. Der ihm entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: