Polizei Düren

POL-DN: 06091805 Exhibitionist im Gebüsch

    Jülich (ots) - Der Polizei ist es am Samstagnachmittag gelungen, einen 35 Jahre alten Tatverdächtigen aus Jülich vorläufig festzunehmen. Er hatte sich vorher mehreren Frauen gegenüber unsittlich gezeigt.

    Kurz nach 17.00 Uhr meldete sich eine 46-jährige Jülicherin bei der Polizei und teilte mit, dass sie in einem Gebüsch an der Kürfürstenstraße einen Mann gesehen habe, der dort mit offener oder herunter gelassener Hose gestanden und sich selbst befriedigt habe. Außer ihr sollen auch zwei offenbar ausländische Frauen mit einem Kleinkind auf ihn aufmerksam geworden sein.

    Die eingesetzten Polizeibeamten trafen am Einsatzort auf eine männliche Person, auf die die von der Zeugin abgegebene Personenschreibung passte. Sie hielt sich zunächst auf einem Fußweg auf, der zum Zitadellengraben führt. Als der Mann die Ordnungshüter erkannte, flüchtete er ins Gebüsch. Die Beamten konnten ihn jedoch unter einem umgefallenen Baum auf dem Gelände eines Kindergartens erfassen und zur Dienststelle verbringen.

    Nach der Feststellung der Identität des Beschuldigten und nach Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: