Polizei Düren

POL-DN: 06082909 Kradfahrer gestürzt

    Düren (ots) - Am Dienstagmorgen wurde ein 58 Jahre alter Fahrer eines Leichtkraftrades unvermittelt von einem hinter ihm fahrenden Pkw umgestoßen.

    Der Dürener befuhr gegen 07.20 Uhr mit seinem Zweirad die Rütger-von-Scheven-Straße in Fahrtrichtung Nippesstraße. Unmittelbar hinter ihm steuerte eine 20-Jährige aus Titz einen Pkw. In einem unaufmerksamen Moment hielt die Autofahrerin bei dichtem Verkehrsaufkommen nicht ausreichend Abstand zu dem Vorausfahrenden und stieß gegen das Heck des Krades. Der 58-Jährige kam durch den Anstoß zu Fall und verletzte sich. Er musste zur ambulanten ärztlichen Versorgung mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert werden.

    Die Gesamtschadenshöhe wird auf 350 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: