Polizei Düren

POL-DN: 06082807 Führerschein sichergestellt

Düren (ots) - Bei 1,84 Promille Atemluftalkoholkonzentration lag der angezeigte Wert eines Alcotests, der in der Nacht zum Sonntag bei einer Dürenerin zum vorläufigen Entzug der Fahrerlaubnis geführt hat. Ein Zeuge hatte wenige Minuten vor 05.00 Uhr beobachtet, dass die von Kreuzau über Schneidhausen bis nach Lendersdorf vor ihm fahrende Autofahrerin in Schlangenlinien gefahren und häufiger auf die Gegenfahrbahn geraten war. Die hinzugezogene Polizei konnte die unter Alkoholeinfluss stehende Frau, eine 32-Jährige aus Düren, in Lendersdorf anhalten. Neben der Führerscheinsicherstellung zählten auch eine Blutentnahme und die Einleitung eines Strafverfahrens zu den ersten Konsequenzen, welche die Beschuldigte nun zu tragen hat. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: