Polizei Düren

POL-DN: 06081603 Tresor mitgenommen

    Titz (ots) - Bei einem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Lönsstraße haben derzeit unbekannte Täter am Dienstag tagsüber einen Tresor abtransportiert.

    Zwischen 12.00 Uhr und 17.30 Uhr gelangten die Täter auf noch nicht bekannte Weise in das Haus und durchsuchten dort Räume und Behältnisse gründlich nach Diebesgut. Gestohlen wurden Schmuck und Bargeld. Mit Hilfe einer am Tatort vorhandenen Spitzhacke hebelten die Täter auch einen Schranktresor aus der Verankerung, in dem sich neben goldenen Uhren auch Bargeld einer ausländischen Währung befand. Der Kriminaldauerdienst der Polizei übernahm die Ermittlungen am Tatort. Aufgrund der hinterlassenen Spuren ist davon auszugehen, dass die Täter den schweren Tresor durch den Garten zum angrenzenden Wirtschaftsweg "Zur Düppelsmühle" trugen und dort in ein Fahrzeug luden. Möglicherweise sind dort Zeugen auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufmerksam geworden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: