Polizei Düren

POL-DN: 06080110 Vorfahrt missachtet

    Niederzier (ots) - Zwei verletzte Autofahrerinnen, zwei nicht mehr fahrbereite Pkw und geschätzte 9.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend in der Nähe der Ortschaft Ellen ereignet hat.

    Eine 46 Jahre alte Fahrerin aus Niederzier hatte um 20.15 Uhr zunächst verbotswidrig den Feldwirtschaftsweg zwischen Huchem-Stammeln und Ellen befahren, der nur für den landwirtschaftlichen Verkehr frei gegeben ist. Die Frau wollte dann an der Einmündung zur Kreisstraße 2 geradeaus in die Ortslage Ellen auf die Arnoldsweiler Straße einfahren. Dabei übersah sie den von rechts kommenden und bevorrechtigten Pkw einer 28-Jährigen aus Düren, die auf der K 2 in Richtung Niederzier fuhr.

    Im Kreuzungsbereich stießen beide Pkw zusammen. Beide Fahrerinnen mussten anschließend mit einem RTW zur ambulanten ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert werden. Die unfallbeteiligten Autos wurden abgeschleppt. Zur Säuberung der Unfallstelle war die Freiwillige Feuerwehr aus Ellen an der Unfallstelle eingesetzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: