Polizei Düren

POL-DN: 06072007 Blick ins Feld gewagt

    Hürtgenwald (ots) - Diesen Blick in die Landschaft wird ein 45 Jahre alter Motorradfahrer aus Aachen wahrscheinlich noch länger bereuen.

    Am Mittwochabend, gegen 19.15 Uhr, befuhr der Kradfahrer die B 399 aus Richtung Raffelsbrand kommend in Fahrtrichtung Vossenack. Dabei geriet er ausgangs einer langgezogenen Linkskurve auf den neben seiner Fahrspur befindlichen Grünstreifen und verlor dadurch die Kontrolle über das Zweirad. Der Aachener kam mit seiner Maschine zu Fall und rutschte eine Böschung hinab. Dabei zog er sich Verletzungen zu, die seinen Transport in ein Krankenhaus und eine stationäre Weiterbehandlung erforderlich machten. Sein Kraftrad, an dem ein Schaden von etwa 1.500 Euro eingetreten war, musste abgeschleppt werden.

    Wie der Verletzte mitteilte, hatte er im Kurvenverlauf auf die angrenzenden Felder geschaut.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: