Polizei Düren

POL-DN: 06071406 Radfahrerin zu Fall gebracht

Düren (ots) - Zwei 52 und 59 Jahre alte Frauen waren am Donnerstagabend an einem Verkehrsunfall beteiligt. Die Jüngere musste zur ambulanten ärztlichen Versorgung mit einem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Eine Fahrradfahrerin aus Düren benutzte gegen 18.55 Uhr den Radweg entlang der Oberstraße in Fahrtrichtung Nideggener Straße. Als sie sich in Höhe einer Häuserzufahrt befand, wurde sie von dem Pkw einer 59-jährigen Merzenicherin angefahren, die aus der Zufahrt auf die Oberstraße einfahren wollte und nach eigenen Angaben sehr langsam gefahren war, aber nur nach rechts geschaut hatte. Die 52-Jährige, die noch einen Ausweichversuch unternommen hatte, stürzte zu Boden und zog sich Schürfwunden an beiden Knien zu. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: