Polizei Düren

POL-DN: 06071304 Hausmeisterbüro aufgebrochen

Jülich (ots) - Bei einem Einbruch in die Stephanusschule in der Ortschaft Selgersdorf erbeuteten die noch unbekannten Täter Werkzeuge, mehrere Schlüssel und eine kleine Bargeldmenge. In der Nacht zum Mittwoch, vermutlich gegen 01.15 Uhr, drangen mehrere Personen gewaltsam in das Hausmeisterbüro ein. In einem Nebenraum fanden sie das Diebesgut, zu dem auch eine Akku-Bohrmaschine und ein Bohrhammer der Marke Bosch gehören. Außerdem fiel ihnen ein Schlüssel für einen Kleinbus in die Hände, der auf dem Schulhofgelände abgestellt ist. Nach den Feststellungen am Tatort sollte das Fahrzeug von ihnen möglicherweise zum Abtransport der Beute genutzt werden. Inwieweit mehrere geleerte und zum Teil zertrümmerte Getränkeflaschen, die auf dem Schulhof gefunden wurden, mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: