Polizei Düren

POL-DN: 06070701 Serie von Farbschmierereien aufgeklärt

    Düren (ots) - Der Sachbearbeitung eines Kriminalkommissariates bei der Polizeiinspektion Düren ist es jetzt nach umfangreichen Ermittlungen gelungen, vier jungen Männern aus Düren eine Serie von 52 Graffitistraftaten nachzuweisen.

    Seit November 2005 waren die beiden 18-Jährigen sowie weitere zwei 19 und 21 Jahre alte Dürener überwiegend im Innenstadtbereich, aber auch in Birkesdorf und im östlichen Stadtgebiet aktiv. Bei den durch die Polizei getätigten Durchsuchungen konnte Beweismaterial sichergestellt werden. Mit Sprühlacken und Farbstiften waren zahlreiche Hauswände, Türen und Fassaden beschmiert worden. Darunter auch Gebäudeteile des Amtsgerichts, an dem sich eine Entfernung wegen des Untergrundes aus Sandstein besonders schwierig gestaltet.

    Da die Geschädigten zum Teil auch Fachfirmen zur Beseitigung der Schäden einsetzen mussten, kann die durch die Gruppe verursachte Gesamtschadenshöhe 10.000 Euro noch übersteigen. Deswegen haben sie sich jetzt nicht nur strafrechtlich zu verantworten. Auf sie kommen auch zahlreiche Schadensersatzforderungen zu. Die zuständige Staatsanwaltschaft wird die Personalien der Täter zwecks Regulierung von Ansprüchen demnächst an die Geschädigten übermitteln.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: