Polizei Düren

POL-DN: 06063001 Phantombild von Räuber

Unbekannter Räuber

    Düren (ots) - Die Polizei fahndet jetzt mit einem Bild nach dem bisher unbekannten Mann, der am Dienstagnachmittag einen Drogeriemarkt überfallen hat (s. Pressemeldung vom 28.06.20065).

    Der Täter hatte gegen 14.50 Uhr ein Geschäft in der Tivolistraße aufgesucht und die anwesende Kassiererin mit einem Messer bedroht. Auf seine Aufforderung hin hatte die Frau ihm einen geringen Bargeldbetrag ausgehändigt. Danach war er zu Fuß geflüchtet.

    Mit Hilfe der Zeugin wurde durch das LKA NRW ein Phantombild des Unbekannten erstellt.

    Der Tatverdächtige ist etwa 16 bis 18 Jahre alt, etwa 170 bis 175 cm groß und schlank. Er hat blondes Haar und trug bei der Tat ein mintgrünes T-Shirt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

    Zusatz: Bild des Täters ist als Datei in OTS eingestellt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: