Polizei Düren

POL-DN: 06051002 Schwedische Gardinen statt Muskelshirts und Sonnenbrillen

    Düren (ots) - Eine zivile Fahrradstreife der Polizeiinspektion Düren konnte am Dienstagnachmittag bei zwei Männern zahlreiche entwendete Gegenstände sicherstellen. Gegen einen Tatverdächtigen konnte ein Haftbefehl vollstreckt werden.

    Die der Polizei bereits bekannten 20 und 24 Jahre alten Männer, beide ohne festen Wohnsitz, fielen der Zivilstreife gegen 17.30 Uhr in der Innenstadt auf. Bei der durchgeführten Personenkontrolle trug der 24-Jährige eine Sonnenbrille auf dem Kopf, an der noch das Verkaufsschild befestigt war. Auch der 20-Jährige hatte eine solche Sonnebrille in der Hosentasche. Die Durchsuchung förderte dann noch zwei Päckchen mit Rasierwasser, etikettierten Socken und Muskelshirts zutage. Die aus Diebstählen zugeeigneten Waren wurden sichergestellt und teilweise bereits an die geschädigten Geschäfte zurückgegeben.

    Gegen die Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Überprüfung ergab zudem, dass gegen den 24-Jährigen noch ein Haftbefehl wegen Diebstahls anhängig war, der jetzt vollstreckt werden kann.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: