Polizei Düren

POL-DN: 06042606 Zeugin und Beteiligter gesucht

    Düren (ots) - Am Dienstagnachmittag kam es in Birkesdorf auf der Akazienstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Pkw-Führerin und einem jungen Fahrradfahrer. Der Junge entfernte sich bislang unerkannt von der Unfallstelle.

    Die 28-jährige Autofahrerin aus Düren befuhr gegen 16.15 Uhr die Akazienstraße aus Richtung Alte Jülicher Straße kommend. Dort fuhr dann plötzlich ein Knabe mit einem blauen Mountainbike auf die Fahrbahn, der von rechts aus einem Fußweg aus Richtung Kiefernweg gefahren kam. Trotz Notbremsung erfasste sie das Fahrrad am Hinterrad. Der junge Radfahrer stürzte zu Boden. Die Frau verließ ihren Wagen und wollte sich um das Kind kümmern. Jedoch äußerte dieses spontan, dass es nicht verletzt sei und entfernte sich mit seinen beiden am Straßenrand wartenden Begleitern über die Akazienstraße in Richtung der Alten Jülicher Straße. Nach Angaben der Fahrerin war der Radler zehn bis elf Jahre alt, etwa 150 cm groß und pummelig. Er trug eine blaue Brille und hatte blondes, kurzes Haar. Bekleidet war er mit einer blauen Jogginghose, hellen Turnschuhen und einem hellen Oberteil. Den Verkehrsunfall soll die Führerin eines roten Opel Corsas beobachtet haben, da sie ihren Wagen auf Grund des Unfalls abbremsen musste.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: