Polizei Düren

POL-DN: 06040505 Auf Probefahrt gestoppt

    Düren (ots) - Polizeiliche Maßnahmen mussten am Dienstagmittag gegen einen 29-jährigen Stolberger getroffen werden. Der Mann hatte mit stark überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Motorrad die Bundesstraße 264 befahren.

    Gegen 12.00 Uhr führte der Verkehrsdienst auf der B 264 zwischen Düren und Langerwehe in einer 70 km/h-Zone eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Als der Mann aus Stolberg mit seinem Krad in die Kontrollstelle gefahren kam, zeigte das Lasermessgerät für ihn eine gefahrene Geschwindigkeit von über 150 km/h an. Abzüglich der vorgesehenen Toleranzwerte mussten ihm die Beamten eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 79 km/h vorwerfen. Dies hat ein dreimonatiges Fahrverbot und eine Bußgeld in Höhe von 375 Euro zur Folge.

    Der Verkehrssünder teilte bei seiner Überprüfung mit, dass er das Motorrad gerade repariert hatte und auf einer Probefahrt war. Die wird ihm hoffentlich noch lange in Erinnerung bleiben und seine Verkehrsmoral positiv beeinflussen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: