Polizei Düren

POL-DN: 06040308 Alkoholisiert geparkte Fahrzeuge beschädigt

    Düren (ots) - Ein weiterer Fahrzeugführer musste am Sonntagmorgen zur Ader gelassen werden. Der 33-Jährige hatte gegen 08.25 Uhr mit seinem Pkw einen Verkehrsunfall verursacht und stand dabei ebenfalls unter Alkoholeinwirkung.

    Der Mann aus Niederzier hatte mit seinem Wagen die Landesstraße von Merken nach Hoven befahren. Am Ortseingang von Hoven geriet er hinter einer Rechtskurve auf die Fahrbahnseite des Gegenverkehrs und stieß dort gegen zwei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge, an denen er dadurch Sachschaden erzeugte. Er selbst zog sich bei der Kollision Verletzungen im Bereich des Oberkörpers zu und musste mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Bei der Befragung durch die zum Unfallort entsandten Polizeibeamten gab der Niederzierer an, dass er zu schnell gefahren sei. Diese Angaben wurden durch eine Zeugin bestätigt, die das Fahrzeug bereits mit überhöhter Geschwindigkeit in der Ortschaft Merken bemerkt hatte und als erste an der Unfallstelle eintraf.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: