Polizei Düren

POL-DN: 06040304 Illegale Stoffe sichergestellt

    Düren (ots) - Wegen einer Ruhestörung musste die Polizei eine Wohnanschrift in der Düppelstraße aufsuchen. Nach dem Betreten der Wohnräume trafen die Beamten auf vier Personen, die Marihuana und Amphetamine konsumiert hatten.

    In der Nacht zum Samstag, gegen 02.30 Uhr, wurde die Nachbarschaft eines 21-jährigen Wohnungsinhabers durch anhaltend überlaute Musik im Schlaf gestört. Beim Öffnung der Wohnungstür nahmen die entsandten Beamten deutlichen Marihuanageruch aus dem Innern der Räume wahr. Im Wohnzimmer fanden sie dann einen Spiegel, auf dem weißes Pulver linienartig angehäuft war. Nach Angaben des Betroffenen handelte es sich um Amphetamine.

    Bei der Durchsuchung der Wohnung stellten die Ordnungshüter ein Plastiktütchen  mit Tabletten, mehrere Tütchen mit weißen Pulveranhaftungen sowie eine Wasserpfeife sicher. Gegen den Mieter der Wohnung und seine 15, 18 und 28 Jahre alten Freunde aus Düren wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: