Polizei Düren

POL-DN: 06031502 Farbschmierer geständig

    Jülich (ots) - Nachdem es in der Nacht zum 18. Februar 2006 in der Ortschaft Kirchberg zu zahlreichen Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien gekommen war, gelang es der Polizei jetzt, zwei 16 Jahre alte Jugendliche als Täter zu überführen. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

    In der Tatnacht waren eine Reihe von Grundstücksmauern, Schaltkästen, Buswartehäuschen, Haustüren aber auch Autos und Wohnmobile im gesamten Ort mit Farbe besprüht und bepinselt worden. Insgesamt sieben Geschädigte hatten deswegen Strafanzeigen erstattet. Durch das Ermitteln von weiteren Geschädigten ergab sich dadurch bisher ein verursachter Gesamtschaden von insgesamt etwa 15.000 Euro.

    Nach einer durch den Ortsvorsteher veranlassten Presseveröffentlichung gingen beim zuständigen Kriminalkommissariat in Jülich eine Reihe von Hinweisen ein. Daraus ergab sich schließlich der Tatverdacht auf die beiden Minderjährigen. Bei einer angeordneten Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten mehrere Beweismittel in Form von Spraydosen und Graffitiaufzeichnungen.

    Die Beschuldigten waren bei ihren mittlerweile durchgeführten Vernehmungen in vollem Umfang geständig.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: