Polizei Düren

POL-DN: 06030901 Raub auf Postshop

Aldenhoven (ots) - Am Donnerstagvormittag ereignete sich im Ortsteil Siersdorf ein bewaffneter Überfall auf eine Postfiliale. Der noch nicht bekannte Einzeltäter flüchtete anschließend mit der Beute in Richtung Bettendorf. Gegen 10.30 Uhr betrat der Täter die in einem Geschäft auf der Marktstraße eingerichtete Postfilialstelle. Unter Vorhalt einer Schusswaffe bedrohte er die dort tätigen 53 und 44 Jahre alten weiblichen Angestellten und ließ sich Bargeld aushändigen, das er dann in eine weiße Plastiktüte stopfte. Dann lief er aus dem Geschäft über die Bettendorfer Straße in Richtung Ortschaft Bettendorf davon. Über weitere Fluchtmittel ist derzeit noch nichts bekannt. Die sofort durch die Polizei eingeleiteten intensiven Fahndungsmaßnahmen blieben bislang noch ohne Erfolg. Der zur Tatzeit mit einer schwarzen Sturmhaube maskierte Täter wird als etwa 170 cm bis 185 cm großer Mann von auffallend schlanker Statur beschrieben. Sein Alter wird auf 20 - 25 Jahre geschätzt. Er war mit einer schwarzen Hose und einer dicken, mit Aufnähern besetzten schwarzen Jacke bekleidet. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: