Polizei Düren

POL-DN: 06030708 Hoher Blechschaden

    Jülich (ots) - Hoher Sachschaden, aber glücklicherweise keine Verletzten, sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag in der Nähe der Ortschaft Welldorf ereignet hat.

    Gegen 15.50 Uhr beabsichtigte ein 44-jähriger Autofahrer aus Niederzier von der B 55 auf die L 12 in Richtung Niederzier abzubiegen. Dabei übersah er den von links kommenden und vorfahrtberechtigten Pkw eines 46-Jährigen aus Jülich. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die anschließend nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf  16.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: