Polizei Düren

POL-DN: 06030203 Schlafzimmer durchwühlt

    Düren (ots) - Derzeit noch nicht bekannte Täter haben die Abwesenheit einer geschädigten Familie im Stadtteil Merken ausgenutzt und sind in der Zeit zwischen Sonntag und Mittwochvormittag in deren Haus eingedrungen.

    Die Einbrecher begaben sich während des Tatzeitraumes zunächst in den Garten des Hauses in der Alexanderstraße. Von dort verschafften sie sich gewaltsam durch die Terrassentür Zugang in das Gebäude. Beim Betreten des Hauses lösten die Täter eine Alarmanlage aus, so dass nach polizeilichen Feststellungen lediglich das Schlafzimmer nach Diebesgut durchwühlt wurde, bevor die Unbekannten dann flüchteten. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: