Polizei Düren

POL-DN: 06020803 Fenster stand "auf Kipp"

    Düren (ots) - Nach einem Einbruch am Dienstagnachmittag in ein Wohnhaus, bittet die Polizei noch einmal darum, auch bei nur kurzzeitiger Abwesenheit Türen und Fenster zum Schutz vor Einbrechern vollständig zu verschließen.

    In der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 17.20 Uhr gelangten der oder die Täter unter Benutzung einer Leiter an das "auf Kipp" gestellte Fenster im Obergeschoss eines Hauses in der Dr.-Kotthaus-Straße. Nach ersten Feststellungen der geschädigten Bewohner, die während des Einbruchs nicht zu Hause waren, wurden zwei digitale Fotokameras des Herstellers "Canon", ein Audiogerät sowie ein Laptop mit der Markenbezeichnung "Acer" gestohlen. Möglicherweise wurde das Diebesgut mittels einer ebenfalls entwendeten schwarzen Sporttasche mit der Aufschrift "adidas" abtransportiert.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

    Hinweise der Polizei über die bestmögliche Sicherung von Wohnungen, Häusern, Geschäfts- und Betriebsräumen sowie bei Neuplanungen erhalten Ratsuchende gerne auch beim Kommissariat Vorbeugung unter der Telefon-Nummer 02421/949-845.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: