Polizei Düren

POL-DN: 06020701 Computerzubehör gestohlen

    Düren (ots) - Zu zwei am Montagnachmittag in der Innenstadt begangenen Ladendiebstählen hat die Polizei Strafverfahren eingeleitet und die Ermittlungen dazu bereits aufgenommen.

    Kurz vor 14.00 Uhr hatte ein zunächst unbekannter Mann ein Computergeschäft in der Josef-Schregel-Straße betreten und zwei Grafikkarten im Wert von mehr als 200 Euro aus einem Verkaufsregal an sich genommen. Als er anschließend ohne zu bezahlen mit der Hardware den Laden verließ, wurde er jedoch durch einen aufmerksamen Zeugen verfolgt und bis zum Eintreffen der hinzu gezogenen Polizei festgehalten. Bei dem Dieb handelt es sich um einen 23-jährigen Mann mit Wohnsitz in Düren.

    Gegen 17.30 Uhr musste eine Kassiererin in einem Warenhaus in der Kölnstraße einen besonders dreisten Diebstahl mit ansehen. Die Angestellte bemerkte zwei Männer, die mit insgesamt etwa zehn in den Händen gehaltenen Computerspielen schnellen Schrittes das Geschäft in Richtung Ausgang Schützenstraße verließen. Obwohl die flüchtenden Diebe beim Verlassen des Kaufhauses den Sicherheitsalarm auslösten und durch die Zeugin noch ein Stück weit verfolgt wurden, konnten sie schließlich mit dem Diebesgut entkommen. Der Wert der gestohlenen Ware beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

    Bei den Tätern handelt es sich um zwei dunkelhaarige Männer, die beide mit hellen Jacken und hellen Hosen bekleidet waren. Eine Jacke war auffällig mit Fell besetzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: