Polizei Düren

POL-DN: 06020302 Schaufensterglas gerissen

    Düren (ots) - Zu der offenbar mutwilligen Beschädigung einer Scheibe ist es in der Nacht zum Donnerstag gekommen. Die Polizei wurde am Morgen zum Tatort gerufen.

    Bisher nicht bekannte Täter hatten in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 07.30 Uhr an der Fahrkartenverkaufsstelle der Dürener Kreisbahn am Kaiserplatz auf eine Schaufensterscheibe mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen. Dadurch war ein großer Riss im Glas entstanden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: