Polizei Düren

POL-DN: 06012003 Briefkastenabdeckung abgerissen

Vettweiß (ots) - Am Donnerstag versuchte eine bisher unbekannte männliche Person in ein Wohnhaus in der Ortschaft Müddersheim einzudringen. Er wurde aber offenbar durch einen Jungen aus der Nachbarschaft dabei gestört. Der Bewohner eines Hauses in der Heidegasse stellte gegen 17.20 Uhr beim Nachhausekommen fest, dass der Briefkastenschlitz in der Haustür beschädigt war. Die Klappe war abgerissen, ein Eindringen in die Wohnräume war aber noch nicht gelungen. Der durch den Zeugen an dem Haus vorher gesehene Unbekannte soll etwa 170 bis 175 cm groß sein. Er hatte eine dunkle Jacke und eine dunkle Mütze als Bekleidung getragen. Ebenfalls unbekannte Täter waren am Donnerstag, in den Vormittagsstunden, in zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus in Düren eingedrungen. Durch die Haustür waren sie in das erste Obergeschoss gelangt. Nach Aufhebeln der beiden Eingangstüren durchsuchten sie Behältnisse und Schränke, aus denen sie sich Bargeld und Schmuck aneigneten. In der Zeit zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen wurde weiterhin ein Einbruch in ein Büro einer Firma im Gewerbegebiet Girbelsrath verübt. Auch hier wurden von dem oder den Tätern alle Schränke durchsucht und Bargeld gestohlen. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: