Polizei Düren

POL-DN: 06011311 Zweiradfahrer übersehen

    Düren (ots) - Schürfwunden und Prellungen erlitt am Freitagmorgen ein Mann aus Merzenich bei einem Verkehrsunfall am Friedrich-Ebert-Platz. Die dabei entstandenen Schäden an seinem Roller werden auf 850 Euro geschätzt.

    Der Merzenicher befuhr gegen 07.05 Uhr mit seinem Leichtkraftrad den Kreisverkehr aus Richtung Kölner Landstraße kommend in Fahrtrichtung Kölnstraße. Als er die Einfahrt der Schoellerstraße passieren wollte, wurde er von einer 43-jährigen Autofahrerin aus Düren übersehen, die zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Pkw von der linken Fahrspur der Schoellerstraße in die innen liegende Fahrspur des Kreisverkehrs einbog. Nach dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge fiel der Rollerfahrer zu Boden. Er wurde zur ambulanten ärztlichen Behandlung mit einem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: