Polizei Düren

POL-DN: 05121605 Von der Unfallstelle geflüchtet

Inden (ots) - Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines Vans oder Kastenwagens, der am Freitagmorgen in Lucherberg mehrere hundert Euro Sachschaden an einer Verkehrsinsel anrichtete und sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Kurz vor 06.00 Uhr befuhr eine 28-jährige Autofahrerin die Goltsteinstraße aus Richtung Kreisverkehr kommend in Fahrtrichtung Lucherberg. In Höhe des Verbrauchermarktes hielt sie ihren Wagen an der baulichen Fahrbahnverengung an, um ein entgegenkommendes Fahrzeug passieren zu lassen. Der Entgegenkommende fuhr dann jedoch vor den Augen der Wartenden über die auf seiner Richtungsfahrbahn eingerichtete Verkehrsinsel. Dabei zerstörte er die darauf befindlichen Warnbaken mit den Haltemasten und setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Durch die hinzu gerufene Polizei konnte der Flüchtige auch im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Aufgrund der Zeugenangaben und der am Unfallort aufgefunden Fahrzeugteile sucht die Polizei jetzt nach einem im Frontbereich beschädigten größeren roten Fiat. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: