Polizei Düren

POL-DN: 05120901 Suche nach verwirrtem Mann erfolgreich

    Vettweiß (ots) - Die Fahndung nach einer männlichen Person, die am Donnerstagabend in der Ortschaft Gladbach vermisst wurde, konnte bereits nach kurzer Zeit wieder beendet werden. Der Gesuchte wurde danach in fachärztliche Behandlung verbracht.

    Gegen 21.35 Uhr erhielt die Polizei von einem Bewohner des Ortes über den Notruf Kenntnis über eine offensichtlich verwirrte Person, die die Bundesstraße 477 überquert hatte und in Richtung der Feldgemarkung davon gelaufen war. Die in den Einsatz geschickten Polizeibeamten trafen neben dem Melder auch eine 54 Jahre alte Frau an. Sie teilte ihnen mit, dass es sich bei dem Verschwundenen um ihren psychisch erkrankten Sohn handelt.

    Der 28-Jährige konnte bereits gegen 22.20 Uhr von einer Streifenwagenbesatzung auf einem Feldweg angetroffen und in Gewahrsam genommen werden. Nach einer ärztlichen Untersuchung wurde der Mann auf Anordnung der zuständigen Gemeindeverwaltung in ein Krankenhaus eingeliefert.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: