Polizei Düren

POL-DN: 05120204 Schrankwand aufgebrochen

    Düren (ots) - Vermutlich ein Täter ist am Donnerstagabend in die Wohnung eines 42 Jahre alten Geschädigten eingestiegen. Dem Mann wurde Bargeld gestohlen.

    Nach Angaben des Geschädigten verließ er gegen 19.30 Uhr für etwa zehn Minuten seine Einzimmerwohnung in der Kölner Landstraße, um in einem benachbarten Verbrauchermarkt etwas einzukaufen. Als er wieder seine Wohnung betreten wollte, bemerkte er, dass ein Teil der Schrankwand aufgebrochen und das dort abgelegte Bargeld fehlte.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: