Polizei Düren

POL-DN: 05112502 Jugendliche Täter mit leerem Einkaufswagen

Düren (ots) - Am Donnerstagnachmittag wurde eine 86 Jahre alte Frau von zwei noch unbekannten Tätern überfallen. Die geraubte Handtasche konnte wenig später bei der polizeilichen Fahndung wieder aufgefunden werden. Die Seniorin war gegen 15.30 Uhr zu Fuß mit Unterstützung einer Gehhilfe auf dem Gehweg in der Straße "Cornetzhof" unterwegs. Sie wurde dort von zwei jungen, männlichen Personen, die einen leeren Einkaufswagen schoben, überholt und anschließend von ihnen angegriffen. Zuvor hatten sich beide die Kapuzen ihrer Jacken über den Kopf gezogen. Die Geschädigte, die durch die Täter umgestoßen wurde, fiel mit der Gehhilfe zu Boden und zog sich eine leicht blutende Wunde an einem Fußgelenk zu. Danach liefen die Unbekannten mit der Handtasche der Frau in Richtung des nahen Schulgeländes davon. Kurz nach der Tat kamen mehrere Zeugen dem Opfer zu Hilfe. Sie veranlassten auch die Benachrichtigung der Polizei. Bei der direkt veranlassten Fahndung wurde die Tasche auf einer Wiese in der Nähe der Dr.-Overhues-Allee mit vollständigem Inhalt wieder aufgefunden und an die Geschädigte zurück gegeben. Die tatverdächtigen Jugendlichen sollen etwa 15 bis 16 Jahre alt sein. Sie trugen hellgraue Jacken mit Kapuzen. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: