Polizei Düren

POL-DN: 05111802 Brand in Papierfabrik

    Kreuzau (ots) - Zu einem Schadensfeuer kam es in der Nacht zum Freitag in einem Unternehmen in der Nähe der Ortschaft Untermaubach. Angaben über die Schadenshöhe und zur Brandursache liegen noch nicht vor.

    Nach den bisherigen Feststellungen bemerkte ein Mitarbeiter der geschädigten Firma gegen 02.30 Uhr Brandgeruch im Bereich des Kesselhauses. Er stellte dann fest, dass die Ursache dafür in der Dachisolierung zwischen den Gebäuden der Kohlezufuhr und des Kesselhauses liegen musste. Die anschließend alarmierte Feuerwehr konnte wenig später nach dem Einsatz einer Wärmebildkamera einen Schwelbrand an dieser Stelle orten. Die Löscharbeiten, die durch die Freiwillige Feuerwehr Kreuzau mit etwa 60 Feuerwehrleuten und mit Unterstützung einer Drehleiter und eines Atemschutzcontainers durchgeführt wurden, gestalteten sich schwierig und dauerten bis nach 08.00 Uhr an. Zunächst musste die Verkleidung des Daches mit Trennschleifern gelöst werden, bevor das Isoliermaterial aus der Dachhautentfernt werden konnte.

    Durch das Feuer wurden keine Personen verletzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: