Polizei Düren

POL-DN: 05110906 Mit entgegen kommendem Pkw zusammen gestoßen

    Niederzier (ots) - Zwei verletzte Autofahrer und geschätzte 32.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen auf der Landesstraße 264 in Höhe der Hauptzufahrt zum Tagebau Hambach ereignet hat.

    Gegen 05.40 Uhr befuhr ein 43-Jähriger aus Hückelhoven die "Tagebaurandstraße" aus Richtung Niederzier in Fahrtrichtung Merzenich. Als er von der dort eingerichteten Abbiegespur dann nach links in die Zufahrtstraße einfahren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem aus Richtung Merzenich entgegen kommenden Pkw eines 38 Jahre alten Mannes aus Nörvenich. Der Nörvenicher verlor durch den seitlichen Anstoß die Kontrolle über seinen Wagen, schleuderte gegen die Leitplanke und anschließend wieder zurück auf die Fahrbahn. Schließlich kam sein stark beschädigtes Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Auch der Wagen des Mannes aus Hückelhoven wurde erheblich beschädigt, so dass beide Pkw abgeschleppt werden mussten. Beide Fahrer zogen sich nur leichtere Verletzungen zu und wollten sich nach der Unfallaufnahme selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: